Schlagwort-Archive: Anführungszeichen

«», »« oder „“?

Wenn es schon eine Schweizer, eine deutsche und eine österreichische Edition geben soll, dann aber richtig.

Liebe Freunde des internationalen Kinderbuchs: Mir fiel gerade auf, dass man hier in der Schweiz zB. in den Medien die Anführungszeichen in aller Regel so schreibt: «Blabla». In Deutschland und Österreich sind « und » nicht gebräuchlich, oder? Da schreibt man eher „Blabla“ oder wenn, dann »Blabla« – oder? Oder nicht?

Das Hibunkel spricht nämlich zu den Lesern und das will es in jedem Land formal korrekt tun:

hibunkel-CH

Oder wie ist das genau? Hülfe.

ps: Wieso wird eigentlich bei Schweizer Edition die Landeszugehörigkeit gross geschrieben und bei deutsche Edition nicht? Wird sie doch?

Werbeanzeigen