Schlagwort-Archive: anderswo

Frohen 3. Advent!

Das Muppel und seine 25 Buchstaben-Freunde wünschen einen frohen 3. Advent! Gut – dass mit dem Singen und Taktgefühl muss es noch üben – aber ein paar Tage hat es ja noch Zeit.

Erfahrungsgemäss kommt Weihnachten jedes Jahr völlig überraschend: Zack, ist es plötzlich da – Zeit, an Geschenke für die Kleinen zu denken. 

„Anderswo zuhause“ möchte kleinen und grossen Lesern die Welt unserer Buchstaben näher bringen. Für jeden Buchstaben des Alphabets steht ein Wesen, dessen Eigentümlichkeiten in einem Gedicht beschrieben werden, in dem der jeweilige Buchstabe möglichst oft vorkommt.

„Anderswo zuhause“ ist jedoch kein Abc-Lehrbuch im klassischen Sinne. Die Wesen in diesem Buch wünschen sich, dass die Leser sich Zeit nehmen, die Bilder in diesem Buch betrachten und die Abenteuer der Wesen weiterspinnen, gedanklich in die Landschaften eintauchen und ihrer Fantasie dabei freien Lauf lassen. Und wenn dabei jemand nebenher seine Leidenschaft fürs Lesen entdeckt, ist das auch nicht schlimm.

„Anderswo zuhause“
Die fantastische Welt der Buchstaben von A bis Z. Und noch ein bisschen mehr.

Pro verkauftes Buch geht → ein Euro an Tierschutzprojekte.

Edition Schweiz bei Amazon
cover-ch

Edition Deutschland und Österreich bei Amazon
cover-D-A

Beide Editionen gibt es auch in anderen Online-Buchshops, die Preise variieren aber stark. 20 Euro ist der Verkaufspreis, den ich mit BoD vereinbarte.

Neu gibt es auch eine englische Version, ebenfalls erhältlich bei Amazon

elsewhereathome-cover

Mehr Informationen zur englischen Version finden Sie unter www.elsewhereathome.com

Zum Buch:

apueh

Die Idee zu einem ABC-Buch entstand aus meiner Erfahrung während der Primarschulzeit, als mir all die vielen Buchstaben verwirrend und feindselig erschienen, weshalb ich mich lange weigerte lesen zu lernen. Erst als Klein-Iwon die Buchstaben als Freunde erkannte, machte Lesen und Schreiben plötzlich so viel Spass, dass ich heute als Journalistin davon lebe, täglich mit ihnen zu spielen.

omf

tix

Aufgrund abweichender Schreibweisen in der Schweiz und Deutschland/Österreich gibt es zwei Editionen – bitte bei einer Bestellung darauf achten, dass man die richtige Edition wählt!

muppel

krasumm

Merchandising (Puzzle, Tassen, Poster und mehr Produkte mit Anderswo-Motiven):
www.anderswo-shop.com

Pro verkauftes Merchandising-Produkt gehen → 25-50% der Marge an Tierschutzprojekte.
merchandising

Werbeanzeigen

Frohen 2. Advent!

Das Wlapück und seine 25 Buchstaben-Freunde wünschen einen frohen 2. Advent!

Erfahrungsgemäss kommt Weihnachten jedes Jahr völlig überraschend: Zack, ist es plötzlich da – Zeit, an Geschenke für die Kleinen zu denken. 

„Anderswo zuhause“ möchte kleinen und grossen Lesern die Welt unserer Buchstaben näher bringen. Für jeden Buchstaben des Alphabets steht ein Wesen, dessen Eigentümlichkeiten in einem Gedicht beschrieben werden, in dem der jeweilige Buchstabe möglichst oft vorkommt.

„Anderswo zuhause“ ist jedoch kein Abc-Lehrbuch im klassischen Sinne. Die Wesen in diesem Buch wünschen sich, dass die Leser sich Zeit nehmen, die Bilder in diesem Buch betrachten und die Abenteuer der Wesen weiterspinnen, gedanklich in die Landschaften eintauchen und ihrer Fantasie dabei freien Lauf lassen. Und wenn dabei jemand nebenher seine Leidenschaft fürs Lesen entdeckt, ist das auch nicht schlimm.

„Anderswo zuhause“
Die fantastische Welt der Buchstaben von A bis Z. Und noch ein bisschen mehr.

Pro verkauftes Buch geht → ein Euro an Tierschutzprojekte.

Edition Schweiz bei Amazon
cover-ch

Edition Deutschland und Österreich bei Amazon
cover-D-A

Beide Editionen gibt es auch in anderen Online-Buchshops, die Preise variieren aber stark. 20 Euro ist der Verkaufspreis, den ich mit BoD vereinbarte.

Neu gibt es auch eine englische Version, ebenfalls erhältlich bei Amazon

elsewhereathome-cover

Mehr Informationen zur englischen Version finden Sie unter www.elsewhereathome.com

Zum Buch:

apueh

Die Idee zu einem ABC-Buch entstand aus meiner Erfahrung während der Primarschulzeit, als mir all die vielen Buchstaben verwirrend und feindselig erschienen, weshalb ich mich lange weigerte lesen zu lernen. Erst als Klein-Iwon die Buchstaben als Freunde erkannte, machte Lesen und Schreiben plötzlich so viel Spass, dass ich heute als Journalistin davon lebe, täglich mit ihnen zu spielen.

omf

tix

Aufgrund abweichender Schreibweisen in der Schweiz und Deutschland/Österreich gibt es zwei Editionen – bitte bei einer Bestellung darauf achten, dass man die richtige Edition wählt!

muppel

krasumm

Merchandising (Puzzle, Tassen, Poster und mehr Produkte mit Anderswo-Motiven):
www.anderswo-shop.com

Pro verkauftes Merchandising-Produkt gehen → 25-50% der Marge an Tierschutzprojekte.
merchandising

Frohen 1. Advent!

Das Apüh und seine 25 Buchstaben-Freunde wünschen einen frohen 1. Advent!

Noch nicht einmal Dezember und schon fast Weihnachten – Zeit, an Geschenke für die Kleinen zu denken. 

„Anderswo zuhause“ möchte kleinen und grossen Lesern die Welt unserer Buchstaben näher bringen. Für jeden Buchstaben des Alphabets steht ein Wesen, dessen Eigentümlichkeiten in einem Gedicht beschrieben werden, in dem der jeweilige Buchstabe möglichst oft vorkommt.

„Anderswo zuhause“ ist jedoch kein Abc-Lehrbuch im klassischen Sinne. Die Wesen in diesem Buch wünschen sich, dass die Leser sich Zeit nehmen, die Bilder in diesem Buch betrachten und die Abenteuer der Wesen weiterspinnen, gedanklich in die Landschaften eintauchen und ihrer Fantasie dabei freien Lauf lassen. Und wenn dabei jemand nebenher seine Leidenschaft fürs Lesen entdeckt, ist das auch nicht schlimm.

„Anderswo zuhause“
Die fantastische Welt der Buchstaben von A bis Z. Und noch ein bisschen mehr.

Pro verkauftes Buch geht → ein Euro an Tierschutzprojekte.

Edition Schweiz bei Amazon
cover-ch

Edition Deutschland und Österreich bei Amazon
cover-D-A

Beide Editionen gibt es auch in anderen Online-Buchshops, die Preise variieren aber stark. 20 Euro ist der Verkaufspreis, den ich mit BoD vereinbarte.

Neu gibt es auch eine englische Version, ebenfalls erhältlich bei Amazon

elsewhereathome-cover

Mehr Informationen zur englischen Version finden Sie unter www.elsewhereathome.com

Zum Buch:

apueh

Die Idee zu einem ABC-Buch entstand aus meiner Erfahrung während der Primarschulzeit, als mir all die vielen Buchstaben verwirrend und feindselig erschienen, weshalb ich mich lange weigerte lesen zu lernen. Erst als Klein-Iwon die Buchstaben als Freunde erkannte, machte Lesen und Schreiben plötzlich so viel Spass, dass ich heute als Journalistin davon lebe, täglich mit ihnen zu spielen.

omf

tix

Aufgrund abweichender Schreibweisen in der Schweiz und Deutschland/Österreich gibt es zwei Editionen – bitte bei einer Bestellung darauf achten, dass man die richtige Edition wählt!

muppel

krasumm

Merchandising (Puzzle, Tassen, Poster und mehr Produkte mit Anderswo-Motiven):
www.anderswo-shop.com

Pro verkauftes Merchandising-Produkt gehen → 25-50% der Marge an Tierschutzprojekte.
merchandising

Endspurt mit dem Anderswo-Malbuch

Nachdem die englische Version von „Anderswo zuhause“ nur noch einen Knopfdruck von der Veröffentlichung entfernt ist, arbeite ich derweil fast jede freie Minute weiter am Malbuch. 

Dank einer genialen Poetin, die im Gegensatz zu mir des Englischen in verfeinerter Form mächtig ist, und lieben Freunden in den USA liegt hier nun das GzD für „Elsewhere at Home“ vor, das ich mir gleich nochmal in Ruhe anschaue, bevor ich es in die grosse weite Welt schicke. Have a look 😉 → www.elsewhereathome.com oder bei Facebook: →www.facebook.com/elsewhereathome

Auch das Malbuch, das sich als sehr viel aufwendiger entpuppt als gedacht, geht langsam in die Zielgerade.

malbuch

Die ersten drei Leser, die benennen können, welche 5 Wesen da noch fehlen, gewinnen ein Malbuch mit Widmung 😀

Natürlich freuen die Wesen und ich uns, wenn ihr uns weiterhin unterstützt, indem ihr unsere Beiträge teilt und das Buch bei Facebook „liken“ tut: www.facebook.com/anderswozuhause (oder es kauft, verschenkt, davon schwärmt 😀 )

Auch bei der englischen Version sowie beim Malbuch geht natürlich pro verkauftes Exemplar 1 Euro an den → Tierschutz 🙂 Bis ich reich werde, dauerts also noch ein bisschen 😉

Ich bin glücklich, dass dies alles nach so vielen Jahren doch noch wahr wird. Danke allen, die Freude an unserem Buch haben natürlich sowie allen, die mich weiterhin immer ermunterten und unterstützten! ❤

*Staub wegpust*: Es geht weiter :-)

Liebe Freunde von Anderswo, lang ists her, aber nun gehts hier endlich weiter.

Ich räume ein, dass „Anderswo zuhause“ nicht gerade ein blockbusting Bestseller ist 😛 Aber die Buchverkäufe laufen jetzt soooo schlecht auch wieder nicht und so freue ich mich darauf, demnächst einem nächsten Tierschutzverein den Anderswo-Tierschutzeuro zukommen zu lassen. Da es derzeit keine Bewerber dafür gibt, werde ich wohl entscheiden, wer den – leider bescheidenen – Beitrag erhält. Es sei denn, ein Tierschutzverein möchte sich noch husch dafür bewerben 😉 Infos dazu werden hier gefunden: Anderswo-Tierschutzeuro. Wer letztlich begünstigt wird, wird hier dann zu gegebener Zeit selbstverständlich inkl. Portrait des Vereins bzw. des Projekts wieder publiziert 🙂

Ansonsten gibt es aktuell zu vermelden, dass die englische Version des Buchs in den Startlöchern steht – yehaaaa! 😀 Liebe Freunde haben über die letzten Monate immer wieder daran gearbeitet, um die unübersetzbaren Gedichte doch zu übersetzen. Einen kleinen Vorgeschmack seht ihr hier:

mupples_e

skwirlies_e

wlapuecks_e

Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal (und noch ganz oft) an Margo, Tina und Marta!

Desweiteren nutze ich gerade meinen aktuellen Urlaub nach einer grossartig erholsamen Roadtour durch Deutschland, um das Malbuch fertigzustellen. Das ist aufwendiger als gedacht, aber langsam scheints was zu werden. Immerhin fast die Hälfte des Malbuchs steht nun schon – also 13 von 26 Zeichnungen. Ich schaffe im Schnitt so 4 am Tag, wenn ich sehr sehr fleissig bin – könnte also hinhauen, dass ich bis Ende meines Urlaubs das Ding fertig bekomme 🙂

Die Recherche nach einer gescheiten Shoplösung für Fanprodukte blieb dabei – man hat ja noch einen Alltag 😉 – leider total auf der Strecke. Aber falls jemand – egal, ob in D oder der CH – Interesse an einem bestimmten Produkt mit einem bestimmten Anderswo-Motiv hat, kann man mir das sehr gern auch direkt per Mail (iwon@kamikatze-zwerglis.com) mitteilen, dann finde ich schon eine Lösung, wie das mit den Versandkosten nicht ausartet. Schaut doch bei Interesse mal rein, welche Produkte von Tassen über T-Shirts, Wanduhren, Poster, Puzzles, Taschen und vieles mehr so gibt: anderswo-shop.com

Ich freue mich jetzt erstmal, dass ich meine Differenzen mit dem Verlag durch überzeugende Argumente 😉 beilegen konnte, und es nun wieder vorangeht ♥ Herzlichen Dank allen treuen Anderswo-Freunden! ♥

Wettbewerb: Mal ein Muppel nach deiner Vorstellung

Wie ich mir das Muppel vorstelle, wisst ihr ja schon. Nun würde mich interessieren, wie es in eurer Welt aussähe.

muppel

Zeichnet ein Muppel nach eurer Vorstellung – es darf am „Original“ angelehnt bzw. nachgezeichnet sein oder völlig neu interpretiert. Ganz wie es euch gefällt und euch Spass macht.

Das Muppel ist auf den ersten Blick vielleicht ein eher unangenehmer Zeitgenosse. Aber ich bitte euch damit auch, das Muppel in euch selbst evtl. zu entdecken bzw. seine liebenswerten Seiten zu zeigen 🙂 Es ist nicht ohne Grund so wie es ist 😉

Bitte zeichnet es mind. in einer Grösse von A5 (14.8 x 21 cm) und möglichst in Farbe und mit einem Hintergrund (also nicht freigestellt). Aufgrund externer Anregungen: Ihr könnt das Muppel auch anderweitig umsetzen (zB. als Näharbeit, Bastelwerk) – dann müsste man die Preise im Gewinnfall halt bilateral abstimmen, aber daran wirds gewiss nicht scheitern: Tobt euch einfach aus! Ich bin supergespannt auf eure Umsetzungen!!!

Schickt euer Werk digital an: iwon@kamikatze-zwerglis.com oder falls ihr es lieber auf dem Postweg senden möchtet, fragt unter der genannten E-Mail-Adresse meine Postadresse nach, die ich euch dann gerne mitteile.

Unter allen Einsendungen, die mich bis 28. Februar 2014 erreichen, stimmen die Leser dieses Blogs (also ihr 😉 ) ab, wer gewinnt.

1. Preis: ein Anderswo-Buch (Edition Schweiz oder Deutschland/Österreich) sowie euer Muppel als Acryl-Bild auf Leinwand von mir interpretiert (Grösse max. A3: 29.7 x  42 cm)

2. Preis: ein Anderswo-Buch (Edition Schweiz oder Deutschland/Österreich) sowie ein kindergerechtes Puzzle eures Muppels (16 x 11 cm, 24 Teile).

3. Preis: Lasst euch überraschen! 😀

Teilnahmeberechtigt ist jeder zwischen 0 und 100 😉 Auch Schulklassen oder Kindergärten können diese Aufgabestellung natürlich umsetzen.

Nochmal das Wichtigste in Kürze:

Ab 1. März kann hier abgestimmt werden, welche Werke euch am besten gefallen. Vorweg: Die Abstimmung wird so erfolgen, dass jeder einmal genau 3 Stimmen hat. Ihr dürft Werbung für eure Arbeiten machen und Familie und Freunde mobilisieren, aber bitte jeder nur einmal abstimmen. Das ist meines Erachtens ein Gebot der Fairness im Wettbewerb 🙂

Wer noch Fragen hat, nutze die Kommentarfunktion hier oder schreibe an die genannte E-Mail-Adresse.

Warum diese Aktion?
Natürlich mache ich das einerseits als Promotion 😉 ABER: Ich möchte wirklich auch Klein und Gross animieren, sich selber gestalterisch auszudrücken, der Fantasie freien Lauf zu lassen, sich vor allem auch die Zeit zu nehmen – vielleicht auch Eltern und Kind gemeinsam – abzutauchen und vor allem frei zu fliegen in der Welt der unbegrenzten Möglichkeiten: deine Fantasie. Und das geht erstaunlicherweise manchmal einfacher, wenn man eine konkrete Aufgabe hat. So geht es mir zumindest 🙂

Bitte habt keine Scheu von wegen „ich kann nicht zeichnen“ – jeder kann zeichnen/kreativ werden!!! Oftmals entstehen gerade die herrlichsten Bilder, wenn man gar nicht zu grosse Ansprüche hat, sondern einfach drauflos: Nicht zweifeln, machen! ♥

Ich würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen: Lasst die Stifte/Pinsel/Ideen tanzen 😀

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt ist jeder.

Kein Klicktourismus! Wer abstimmt, hat 1x 3 Stimmen – er/sie kann alle drei Stimmen nutzen oder nur eine oder zwei. Aber eben nur einmal. Sollte ich hier Missbrauch feststellen, behalte ich mir vor, als Jurorin einzuspringen und die öffentliche Abstimmung abzubrechen.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt. Teilnehmer, die falsche Adressen angeben, verwirken ihren Gewinn. Es besteht keinerlei Kaufverpflichtung.

Produkte mit Anderswo-Motiven

Während das Malbuch und die englische Version von „Anderswo zuhause“ noch in der Sorgfalt der Entstehungsphase befindlich sind, machte ich mich auf die Suche nach einem Produkte-Shop, der auch für die Schweiz funktioniert.

Oder eher: Ich wollte auch endlich Anderswo-Produkte selber in Händen halten 😀 Und das tu ich nun – heute kamen meine Bestellungen an:

Meine jetzt schon heiss geliebte neue Quaxe-Tasche:
quaxtasche

quaxtasche2

Begeistert bin ich auch von der Druckqualität des Wlapück-Puzzles für Kinder. Der Druck ist echt schön (auf dem Foto leider dank schlechtem Licht nicht so gut erkennbar), das Material ist griffig-stabil und die Grösse und Menge der Puzzleteile meines Erachtens kindergerecht (ab puzzlefähigem Alter):
wlapückpuzzle

Der Versuch eines richtig grossen Posters ging leider etwas schief: Es sieht zwar schon ziemlich geil aus, ist relativ imposant gross (ca. 150×100 cm), aber trotz Druckqualitätsbestätigung des Herstellers bei Prototypbestellung etwas unscharf. Da muss ich doch vielleicht mal einen Profi-Grafiker fragen, ob man das besser „aufblasen“ kann – sähe sonst ja schon cool aus, oder?:
quaxeposter
Sofa: Ikea 😀

Einer lieben Freundin habe ich zum Geburtstag einen Leinwanddruck ihres Lieblingstierlis Omf geschickt, Grösse 60×40 cm:
omfbild

Ich habe es selber noch nicht gesehen, aber meine liebe Freundin war so nett, so zu tun als sähe es gut aus 😛 😉
omfbild2

Ich habe logischerweise irre Freude daran, meine Anderswo-Viechies nun nach all der Zeit in der „Schublade“ endlich auf verschiedenste Weise „zum Leben“ zu erwecken und da auch alle möglichen Möglichkeiten auszuschöpfen. Da ich diesbezüglich der totale Anfänger bin, läuft es klarerweise auf ein Trial & Error hinaus. Aber es macht Spass 😀 Mir zumindest. Ich hoffe, dass die Kinder in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nicht irgendwann nur noch komplett abgenervt sind, dass sie die nächsten paar Geburtstage und Heilig Abende nun ab einem gewissen Alter von mir mit Anderswo-Produkten eingedeckt werden 😀 Die Eltern wären sonst gewiss so nett, mir mal Bescheid zu geben, dass es auch mal ein Videospiel oder sonstwas Modernes sein dürfte 😛 😉

Geplant waren ja auch Stofftierchen – leider hat mir das beauftragte Unternehmen heute mitteilen müssen, dass sie kapitulieren 😦 Die Aufgabe sei trotz hochbegabter Leute zu aufwendig und so nicht nach ihren Ansprüchen umsetzbar. Ich verstehe das gut und glaube denen sofort, dass sie alles versucht haben. Sie müssten das ja auch in sinnvollem Rahmen umsetzen können. Ich bin da freier: Früher nähte ich selber sehr gerne – auch mal ein Motorrad für meinen damaligen Freund, weil er schon immer lieber mit seiner Katana Suzuki kuschelte als mit sonstwas 😛 Und wenn ich ne Katana mit drehenden Rädern nähen kann, muss ich das Apüh und Wlapück zumindest versuchen 😉 Kurz: Ich habe nun ein neues Hobby 😉

Aber vorerst freue ich mich einfach darauf, morgen zum ersten Mal meine neue Quaxe-Tasche spazieren zu tragen 🙂

Falls jemand Fragen oder Anregungen, Ideen oder gar Lösungsansätze bezüglich Anderswo-Produkten hat, wende sich bitte relativ ungeniert an: iwon@kamikatze-zwerglis.com.

——————-

Merchandising (Puzzle, Tassen, Poster und mehr Produkte mit Anderswo-Motiven). Die Versandkosten für die Schweiz sind leider absurd hoch smiley_emoticons_frown Für 2014 wird ein für die Schweiz kompatibler Shop-Anbieter gesucht (siehe Beitrag oben).
www.anderswo-shop.com

Pro verkauftes Merchandising-Produkt gehen → 25-50% meiner Marge an Tierschutzprojekte.
merchandising